Wenn d. Kopf voll ist & ich down habe ich musikalisch 2 Optionen: Entweder höre ich etwas, was genau das GefĂŒhl aufnimmt, lass es potenzieren bis die TrĂ€nen fließen. Oder ich höre Gegenteil-Musik, die all das im Hirn kaputt scherbelt. Beides hat absolut seine Daseinsberechtigung.